Tab unten



Tab unten

Top Thema

Sichtung für die Zukunft

 15.07.2017
(DBU-Presse)

Ein großes Dankeschön an den BSV Wuppertal und die Billardfreunde Schwelm für die Unterstützung bei der absolvierten D-Kadersichtung 2017. Die Entscheidung, nicht nur eine Sichtung (inklusive Test) sondern Trainingseinheiten zur einzelnen Unterstützung durchzuführen war erfolgreich. 

Das Trainerteam hat sich in Auswertung der Maßnahme dafür entscheiden, dass Kandidaten für den D/C- Kader 2018 noch in diesem Jahr, zu einem direkten Vergleichslehrgang mit den D/C-Kadern 2016/2017 zusammentreffen.  So sind alle gefordert, ihren Leistungsstand für den Nominierungsvorschlag 2018 aufzuzeigen.

 

Hier die Kandidaten der Sichtung:

 

Pool

Chiara Böhmer (PBC Phönix Düren)

Natalia Gündez (BC Wiesbaden 2000) 

Johann Bollhorst (PBC Buffalos)

Mailo Hirschberg (BC Siegtal)

Niklas Vogel (BULL Leonberg-Höfingen)

Niklas Illing (PSC Dresden)

Fabian Ochs (BC Break Lübeck)

Snooker

Germanos Nestoridis (TSG Heilbronn)

Karambol

Nick Haake (BC Empor Freiberg)

Felix Schrobback (1. Chemnitzer BC 1952)

 

Wir wünschen dem Nachwuchs eine erholsame Ferienzeit und viel Erfolg bei der persönlichen Entwicklung.

 

Karambol in Schwelm (Foto:privat)

 

Snooker in Wuppertal (Foto. Frank Schröder)



Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
Tab unten
Tab unten
Letzte Themen
Tab unten